Nach der Bora ist vor der Bora

Dieses Jahr haben mein Sohn Erik und ich die langen Osterferien genutzt, um die Segelsaison in der Adria zu eröffnen. Es war ein frischer, sonniger und auch teils stürmischer Törn mit Bora bis zu 38 Knoten (Windstärke 8).

Wir besuchen die Brijuni-Inseln

Bisher sind wir auf unserem Weg von Italien runter zu den kroatischen Inseln immer nur links oder rechts der Brijuni Inseln vorbei gesegelt. Schon von weitem sahen die Inseln wirklich interessant und einladend aus. Natürlich wussten wir, dass dort der [...]

Über den Kvarner nach Cres

Reisen in Zeiten von Covid-19. Es ist September 2020 und wir sitzen in Italien auf unserem Schiff. Wollen mit Salty Dog noch einmal die kroatische Küste runter. Leider gehen nach einem relativ entspannten Covid-Sommer nun überall wieder die Fallzahlen [...]

Segeln mit unseren Jungs

Dieses Jahr wollen Bernd und ich die Segelsaison in der Adria zusammen mit "unseren Jungs" eröffnen. In Thüringen sind zwei Wochen Osterferien und wir fahren im VW Bus zusammen nach Italien. Salty Dog hat im März 2 Lagen neues Antifouling [...]

Die schöne Insel Rab

Rab ist für mich eine der schönsten Inseln in der Adria. Wenn wir in der Abendsonne auf Rab zusegeln, erinnnern mich die alten, venezianischen Wachtürme auf der Festungsmauer jedes Mal an die Narnia-Chroniken. Ich habe die Filme früher mit meinen [...]

2022-06-01T09:08:48+02:0001.11.2018|Kategorien: Logbuch|Tags: , , , , , , , , , , |0 Kommentare

Expedition Adria – Alte Städte, karge Inseln und einsame Buchten

Reiner und ich waren 14 Tage mit "Salty Dog" an der kroatischen Küste unterwegs. In den ersten drei Tagen sind wir die 300 Seemeilen von Liganano (Italien) bis nach Korćula (ganz im Süden Kroatiens) durchgesegelt. Von dort ging es [...]

Nach oben