Salty Dog

Startseite/Salty Dog

Über Salty Dog

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Salty Dog, 61 Blog Beiträge geschrieben.

Der erste Probeschlag

Endlich mal raus aus der Lagune Nachdem wir (gebeutelt durch Reparaturen und unpassendes Wetter) mit dem Schiff noch nie richtig segeln waren, soll es heute losgehen. Martin ist gestern Abend in Venedig gelandet und heute ist ein Probeschlag von Lignano [...]

Unter Motor – Tips und Tricks

Für mich sind (Hafen)manöver unter Motor immer noch spannend. Hier einige Kniffe vom letzten Skippertrainig mit. Was man immer wieder gern vergisst: Die Motor-Gedenk-Sekunde im Leerlauf - bevor man weiter schaltet Moderat "aufstoppen" und lieber schon 5-6 Meter eher (mit [...]

2019-06-04T23:50:07+02:0013.08.2015|Kategorien: Segelpraxis & Technik|Tags: , , |0 Kommentare

Mann über Bord – Das Münchner Manöver

Das Münchner Manöver ist ein Mann-über-Bord Manöver und eine praktische Alternative zum "klassischen" Q-Wende Manöver. Ideale Ausgangslage ist AmWind oder HalbWind Kurs. Es lässt sich aber aus jedem Windkurs fahren. Was ist zu tun? Schiff auf Amwindkurs bringen Zwei Schifflängen ablaufen [...]

2022-05-30T10:29:58+02:0013.08.2015|Kategorien: Segelpraxis & Technik|Tags: , , |1 Kommentar

Zurück vom Atlantik – Nachtrag

Es ist fast 18 Monate her seit wir den Atlantik überquert haben. Wir haben dabei Gewitterböen, Sturm und Flauten überstanden. Die Reise hat mich noch lange beschäftigt und trotz der hier beschriebenen Widrigkeiten und Ärgernisse meine Sehnsucht nach dem Meer [...]

Endlich in Lissabon

Ich wohne in einer kleinen Wohnung am Rande der Alfama. Die Straße ist klein und uralt. Der Taxifahrer hatte Mühe sie zu finden. Beim Eintreffen begrüßt mich Donna Adalia von Lissabon Altstadt. Ich wuchte meinen Seesack die enge Treppe hoch, zahle im [...]

2022-03-18T20:39:24+01:0027.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , |0 Kommentare

Nach 21 Tagen wieder an Land

Es ist ungewöhnlich schön wieder an Land zu sein. Ich fühl mich unberührbar. Schwer zu beschreiben sind die Gefühle bei den Anrufen zu Haus. Nachdem wir schon ein paar Tage über den Termin waren, haben sich alle Sorgen gemacht. He, [...]

2018-07-31T23:56:58+02:0024.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Landfall – Horta ist in Sicht

Es ist 07:00 Uhr und der 21. Tag auf See. Wir sehen seit einigen Stunden Land. Haben Faial und Pico ganz deutlich auf dem GPS. Noch knapp 17 Seemeilen sind. Unglaublich. Wir sind wirklich bald da. Und seit dem Sonnenaufgang [...]

Streit wegen der Bordkasse

Tag 20 - wir fahren weiter unter Maschine und es ist ein Glück das wir den Extra-Diesel haben. Die Alternative wäre mit einem supernervösen Wolf gegen den Wind zu segeln. Das kann unser Plastikkarpfen gar nicht gut. 37° 50'.9 N; [...]

2018-07-31T23:57:57+02:0023.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Tanken auf dem Atlantik

Tag 19 auf See und es sind noch 346 Meilen bis Horta. Uns geht der Diesel aus. Aber wir haben Glück. Eine amerikanische Luxus Motoryacht Mia Elise (wir haben sie im AIS entdeckt) und per Funk angerufen, schenkt uns 80 Leiter [...]

2021-01-06T13:21:12+01:0022.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , , , , , |0 Kommentare

Kartoffelbrei und Zwiebelgemüse

Tag 16 - meine Wache ist gerade vorbei. Ich konnte viel lesen, denn der Wind weht heute konstant aus SO mit 4-5 Windstärken. Ich kann mich gerade nicht aufraffen, etwas vernünftigeres zu tun (z.B. endlich Portugiesisch lernen). 35° 24'.4 N; [...]

Joda oder Rumpelstilzchen ?

Tag 15 - wir haben gerade gefrühstückt. Irgendwie behalten wir unsere Essenszeiten von Martinique bei, obwohl wir schon auf Martinique auf UTC-Zeit umgestellt haben. Der Morgen war ein perfekter Segeltag. Wir haben erst vergeblich Segel gesetzt. Dann setzte aber plötzlich doch [...]

2018-07-31T23:54:06+02:0018.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Segler & Delphine

Tag 13 - wir fahren jetzt seit mehreren Stunden unter Maschine und haben für den leichten Wind (OSO 1-2) etwas Stützsegel gesetzt. Irgendwie will uns der Atlantik nicht hergeben. Einfach kein Wind.. 33° 28'.3 N; 045° 04'.5 W; COG=042°; SOG=6,1 [...]

Delphine um 10:00 Uhr

12. Tag - heute war ein schöner, aber windloser Tag. Die Stimmung ist trotzdem sehr gut. Wir lassen die karibische Hitze langsam hinter uns und Wolfram und Reini können langsam etwas erträglicher in den Vorschiffskajüten existieren. Denn wir machen ja [...]

2018-08-01T00:01:59+02:0016.05.2011|Kategorien: Atlantik Tagebuch|Tags: , , , , , |0 Kommentare
Nach oben